Das sind die 80 neuen Chorwürmer im Schuljahr 2022-23. Eine stimmgewaltige erste Probe macht Lust auf mehr.

Einschulungsfeier 2022

 

Am zweiten Schultag begrüßten unsere Viertklässler die neuen "Erstis". Die Größten bei uns sind gleichzeitig auch die Paten der neuen Kleinsten. Patenschaft bedeutet : Helfen wo immer es geht, spielen, zum Bus begleiten und füreinander da sein.Das trugen die 4er in Wort und Lied den ihnen Anvertrauten vor.  Frau Becker und Frau Stretz sind die Klassenmamis der 1er und freuen sich sehr auf das gemeinsame Arbeiten. Vielen Dank an Vanessa Violino, die die Erstklässler beim Betreten des Schulgebäudes segnete.

 

Regenbogenfarben - Schuljahresabschlussgottesdienst

 

Die Viertklässler haben mit Frau Becker und Frau Selzer für den 20.7.2022 einen wunderschönen Gottesdienst vorbereitet, durch den Frau Violino und Herr Dr. Schreiber führten. Zum Thema "Regenbogenfarben" gab es Musik, Geschichten und ein Anspiel . Sogar ein paar Eltern fanden Zeit um uns zu besuchen.

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns heute zur Siegerehrung der besten Sportler des Sportfestes. Die Kinder bekamen viel Lob durch Applaus ihrer Mitschüler. Alle haben tolle Leistungen erbracht !!!

 

Schulrallye der zukünftigen Erstklässler

Auch dieses Jahr besuchten uns wieder die neuen "Erstis" um unser Gebäude mit allem drum und dran kennenzulernen. Sie erledigten emsig alle Aufgaben, zählten Treppenstufen, suchten Lehrerinnen und ihre Klassen, lernten die Sekretärin kennen uvm. Zur Belohnung gabs eine Urkunde und ein Eis. Ein großes Dankeschön geht an die Erzieherinnen für deren Unterstützung.

 

 

17.6.22 Rockkonzert mit Could be worse und Golden Shackles  organisiert vom Förderkreis der Grundschule zugunsten unserer Kinder und der Ukrainehilfe

 

 

Kannst du nicht war gestern- Zirkuswoche an der Grundschule Thalfang

 

Bereits sechs Jahre ist es her, dass auf dem Hügel bei der Grundschule Thalfang ein Zirkuszelt aufgeschlagen wurde. Letzte Woche war es das des Schulzirkus Zappzarap, der es am Freitag den 150 Grundschülern ermöglichte als Fakire, Leiterakrobaten, Trapezkünstler, Clowns und in anderen Genres aufzutreten. Wer den roten Samtvorhang zur Manege durchschritt, stand in seiner neuen Rolle im Rampenlicht, begleitet vom Lampenfieber, während Freunde und Verwandte gespannt auf den Auftritt warteten.

Einstudiert wurden die Zirkusnummern hauptsächlich vom Lehrpersonal und einigen ehrenamtlichen Helfern innerhalb einer Woche. Zuvor waren die Trainer in einer Fortbildung darauf vorbereitet worden, die Techniken richtig zu vermitteln, Ängste zu nehmen und Mut zu machen. Der Erfolg der Darbietungen bestätigte das tolle Engagement aller Beteiligten. Viele Zuschauer sprachen von „Gänsehaut“, die sie mehrfach wahrnahmen und unvergesslichen Momenten, die den Kindern für immer in Erinnerung bleiben werden. Durch diese Erfahrung konnten viele der Künstler ihre persönliche Komfortzone verlassen und im wahrsten Sinne des Wortes Grenzen überwinden. Das neu gewonnene Selbstbewusstsein soll nun in den Schulalltag transportiert werden. Auch für die 15 ukrainischen Kinder, die seit ca. 8 Wochen die Grundschule Thalfang besuchen war der Schulzirkus eine Möglichkeit, Erlebtes zu vergessen und sich noch mehr in die Schulgemeinschaft zu integrieren.

Im Rahmen der Zirkuswoche fand am Mittwochabend im Zelt auch ein Friedenskonzert statt, u.a. mit „Hitzefrei“, der Schulband des Gymnasiums Hermeskeil, den Chanterels, ParisBerlin und anderen tollen Künstlern. Das Zelt war auch hier voll besetzt und es konnten 700€ für die Ukrainehilfe gesammelt werden.

 

Seit gestern erfreut unser Weihnachtsfenster im Kaufhaus Diehl große und kleine Leute. Zwei Wochen haben unsere Kinder daran geschnibbelt und besondere Details eingearbeitet: Wer findet das Baumhaus, das Iglu, die Laterne...? Besonderer Dank geht an Annika Fu und Chiara für ihre Unterstützung der Dritt- und Viertklässler <3

 

Druckversion | Sitemap
© Grundschule Thalfang